Kontaktdaten Schule

Grundschule Jungeroth
Hennefer Str. 48
53567 Buchholz/Kölsch-Büllesbach

02248 - 4253
02248 - 909459
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 12. April 2018 besuchte das 3. Schuljahr der Grundschule Jungeroth die Freiwillige Feuerwehr Krautscheid in Kölsch- Büllesbach. Auf Grund von Handwerkerarbeiten in der Feuerwache standen alle Feuerwehrwagen auf dem Hof. Das Wetter war zum Glück schön, so dass der Aufenthalt im Freien für alle sehr angenehm war.

In den Räumen des Bürgerhauses erfuhren die Kinder einiges Interessantes über die Arbeit der Feuerwehr. Sie konnten Fragen stellen und auch ihr eigenes Wissen an den Mann bringen. Dann durften die Schüler und Schülerinnen im Rollenspiel mittels hausinternem Anruf mit einem Fachmann am anderen Ende der Leitung üben, wie man einen Notruf richtig absetzt. Danach bekam die Gruppe die Inhalte der Löschwagen und die Ausrüstung des Feuerwehrmannes gezeigt und erklärt.

Ganz besonderen Spaß bereitete den Kindern der Aufenthalt im Führerhaus des Feuerwehrautos, das Zerschneiden von Metall, das Besteigen der Hebeluftkissen und das Ziellöschen mit den kleinen Feuerwehrschläuchen. Der Besuch war für die Kinder insgesamt sehr interessant und lehrreich.

Die Kinder und ihre Lehrerin möchten sich auf diesem Wege nochmal recht herzlich bei den Feuerwehrmännern für ihre Mühen und ihren Einsatz bedanken. Vielen Dank auch an Frau Chemali, die spontan kurzfristig bereit war, uns als 2. Betreuerin zu begleiten.

Die Klassenlehrerin
Frau Wolff

Besuch bei der Feuerwehr Kölsch-Büllesbach Besuch bei der Feuerwehr Kölsch-Büllesbach Besuch bei der Feuerwehr Kölsch-Büllesbach Besuch bei der Feuerwehr Kölsch-Büllesbach Besuch bei der Feuerwehr Kölsch-Büllesbach Besuch bei der Feuerwehr Kölsch-Büllesbach Besuch bei der Feuerwehr Kölsch-Büllesbach

Am 10 März hat das Jugendensemble des Theatervereins Thalia 1908 Buchholz im Bürgerhaus Asbach eine Sondervorstellung des Stückes Pinocchio ausschließlich für unsere Schule aufgeführt.

Die 88 Besucher der Grundschule Jungeroth (Schulkinder und Familienmitglieder) waren alle überaus vom Stück, dem Bühnenbild, den tollen Kostümen und den 28 fantastischen Schauspielern unter der Leitung der Regisseurin Sonja Mehrtens begeistert. Am Ende gab es einen verdienten und lang anhaltenden Applaus und alle Zuschauer waren sehr zufrieden.

Aufgrund dieses Erfolges wurde sowohl von Kindern und Eltern aus unserer Grundschule als auch von den Theaterleuten bereits der Wunsch geäußert, im nächsten Jahr wieder eine Sondervorstellung zu organisieren.

Den Eintritt für die Jungerother Grundschulkinder hat dankenswerterweise der Förderverein übernommen!

Theaterstück Pinocchio

begeisterte Zuschauer beim Theaterstück Pinocchio

Auch in diesem Jahr wurde wieder kräftig Karneval in unserer Schule gefeiert. Alle Kinder und Lehrpersonen waren originell kostümiert und hatten in ihren jeweiligen Klassen viel Spaß.

Gegen 10:00 Uhr kamen dann die Grün-Weißen Funken vom Zippchen. Die Kinder haben 2 tolle Tänze aufgeführt. Dann wurde der in der Schule hergestellte Nubbel übergeben. Dieser wurde dann anschließend erstmals am Bürgerhaus aufgehängt und am Karnevalsdienstag abends verbrannt.

Gegen 11:00 Uhr besuchte uns dann die Karnevalsgesellschaft "So sind wir" aus Buchholz mit Prinz und Prinzessin. Zum Abschluss des gelungenen Vormittags gab es jede Menge Süßigkeiten für die Pänz.

Am 07. Februar 2017 fand ein Futsalttunier mich acht Grundschulen statt. Ein solches Hallenfußballturnier wird mit leicht geänderten Regeln und einem anderen Fußball names Futsal gespielt.

Auf Initiative des Fördervereins konnte das Kunstprojekt im Rahmen von "Jedem Kind seine Kunst" vom Ministerium für Bildung (Mainz) realisiert werden. Der Förderverein übernahm sämtliche Materialkosten.